Alberdingk Boley

AB-IMS (Innovations-Management-System)

Das »Innovations-Management-System« ist eine Software zur systematischen Bewertung von Produktentwicklungen. Produktideen werden in einer Datenbank gesammelt und von Gremien bewertet. Nachvollziehbare Kennziffern werden über die Software eingegeben und dauerhaft gespeichert –sie sind Grundlage für die Entscheidungsfindung, ob Ressourcen zur Weiterentwicklung eines Produktes investiert werden.

trinidat entwickelte die Software individuell für einen Hersteller von wässrigen Bindemitteln. Eine technische Besonderheit ist eine Tabellenkomponente, die für die Eingabe von Messergebnissen innerhalb von Versuchsserien optimiert wurde.

Technologien:

GUI: Windows-Desktop-Anwendung, erstellt unter Verwendung der WPF-Technologie
Mehrbenutzerbetrieb im LAN des Kunden
Datenbank: MySQL