Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Leitlinienmanager

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V. (DGK) mit Sitz in Düsseldorf ist eine gemeinnützige wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft mit heute mehr als 9.600 Mitgliedern. Ihre Ziele sind die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der kardiovaskulären Erkrankungen, die Ausrichtung von Tagungen, die Aus-, Weiter- und Fortbildung der Mitglieder und die Erstellung von Leitlinien.

Eine Leitlinie enthält konkrete Anleitungen für Ärzte, wie in einem bestimmten Erkrankungsfall eines Patienten gehandelt werden soll. Hierbei fließen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Vorgehensweisen mit ein. Eine Leitlinie wird von mehreren Fachärzten geschrieben und dann von einem Gremium geprüft. Der von trinidat entwickelte »Leitlinienmanager« ermöglicht die Koordination dieser Autoren und ermöglicht ihnen, über eine Plattform Manuskripte auszutauschen. Die Software unterstützt durch Workflow-Funktionen den kompletten Prozess von der Beauftragung bis hin zur Veröffentlichung, sie ist als Web-Anwendung ausgelegt und über das Internet für Autoren und über das Intranet für die Mitarbeiter der DGK verfügbar.

Zertifizierungsdatenbank

Die »Zertifizierungsdatenbank« unterstützt den Prozess der Zertifizierung eines Krankenhauses für bestimmte Behandlungs- und Diagnosemethoden. Durch die Zertifizierung wird sichergestellt, dass das Krankenhaus nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand arbeitet.

Funktionsumfang:

  • Verwaltung von Ärzten und Krankenhäusern
  • Verwaltung von Gutachtern und Einsatzplanung
  • Verwaltung von Zertifizierungen und Re-Zertifizierungen
  • Flexibles Workflow-System zur Begleitung der notwendigen Schritte von der Beantragung über die Begutachtung bis hin zur Genehmigung des Zertifikats
  • Dokumentverwaltung
  • Historie und To-do-Liste zur Nachverfolgung
  • Online-Formulare zur Ausfüllung durch die Antragsteller und Korrektur durch die Gutachter

Technologien:

Microsoft .NET, C#
MVC
HTML, CSS, JavaScript
Microsoft SQL-Server